Locations

Der Kletterwettkampf findet im Höhlensteintal statt, welches die Hochpustertaler Ortschaft Toblach mit Cortina d’Ampezzo und Auronzo di Cadore verbindet. Das Tal liegt zwischen den Sextner Dolomiten (im Osten) und den Pragser Dolomiten (im Westen). 

Die meisten Sektoren befinden sich rund um den Dürrensee.

  • Erschließungszeit: 1980er Jahre bis heute
  • Beste Kletterzeit: Mai bis Oktober
  • Schwierigkeitsgrade von 3 bis 8c+; Platten-, Wand- und Überhangskletterei; Routenlänge zischen 8 und 35 Meter 

Dolorock Arena

Die Dolorock Arena befindet sich in Toblach zwischen dem Bahnhofsgebäude und dem Grandhotel.

Dort finden im Anschluss an den Wettkampf die Preisverleihung sowie die mittlerweile legendäre Dolorockparty mit Verlosung und Zlagboard Contest statt.

 

Grandhotel Toblach

Nachdem der Veranstaltungsort für unsern Kulturabend sich anfangs mehrmals geändert hat, haben wir schließlich im Kulturzentrum Grand Hotel in Toblach die idelaen Räumlichkeiten gefunden.

Der aus dem späten 19. Jahrhundert stammende Gebäudekomplex bietet eine ganz besondere Atmosphäre...